Wie zeichne ich einen Bogen mit der DWG FastView Windows-Version?

In DWG FastView für Windows stehen folgende Zeichenfunktionen zur Verfügung: Gerade, Polylinie, Kreis, Rechteck und andere Zeichenwerkzeuge, mit denen verschiedene CAD-Grafiken gezeichnet werden können. Heute zeigen wir Ihnen eine Zeichnung: einen Bogen mit einem Winkel von 60 °, einem Radius von 10 und einer horizontalen Sehnenrichtung.

Öffnen Sie die Zeichnung in DWG FastView und schalten Sie den [Ansichtsmodus] in der oberen linken Ecke der Benutzeroberfläche auf [Bearbeitungsmodus]. Wählen Sie die Menüleiste [Bearbeiten] unter [Bearbeitungsmodus] und klicken Sie auf den Befehl [Polylinie], um den Startpunkt des Bogens auf der Benutzeroberfläche festzulegen.

Geben Sie gemäß der Eingabeaufforderung des Dialogfelds auf der Benutzeroberfläche zuerst A ein, um die Bogenfunktion zu verwenden. Geben Sie dann A ein, um die Bogenwinkeleinstellung zu verwenden. Geben Sie den Bogenwinkel ein: 60.

Der Winkel des Bogens wird bestimmt, bestimmen wir den Radius des Bogens. Eingabe: R, geben Sie die Bogenradiuseinstellung ein; Geben Sie den Bogenradius als 10 ein.

Schließlich geben wir die Richtung des Bogenakkords an. Eingabe: 0, die Richtung des Bogenakkords ist horizontal. Dann: Enter. Auf diese Weise beträgt der Winkel 60 °, der Radius 10 und der Bogen mit horizontaler Sehnenrichtung wird gezeichnet.

Teile das:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 1 =