DWG FastView: Bearbeiten von Funktionen für ein ausgewähltes Objekt

Dieser Beitrag und letzter Beitrag sind im selben Kapitel der DWG-Hilfsanzeigefunktionen enthalten, die auch im Menü Hilfe der mobilen DWG FastView-Anwendung angezeigt werden können. Wenn ein einzelnes Objekt ausgewählt ist, wird das ausgewählte Objekt von einem Rechteck mit vier Pins an vier Ecken umgeben; Es zeigt Parameterschalter links, Pinch-Schalter unten, Verschieben-Symbol in der Mitte und Drehen-Symbol rechts an.

Einfache Bearbeitung

Skala:
Drücken Sie eine Prise und ziehen Sie, um das ausgewählte Objekt zu skalieren.
Es zeigt den Skalierungswert beim Ziehen an. Nach dem Ziehen können Sie auf das Wertefeld tippen, um die Skalen durch das Drücken der Tastatur zu ändern.
Umzug:
Drücken Sie auf das Verschieben-Symbol und ziehen Sie, um das ausgewählte Objekt zu verschieben.
Es zeigt die Entfernung zwischen der ursprünglichen Position und der aktuellen Position an. Nach dem Verschieben können Sie auf das Wertfeld tippen, um die Entfernung durch Drücken der Tastatur zu ändern.
Drehen:
Drücken Sie auf das Symbol Drehen und ziehen Sie, um die Richtung des ausgewählten Objekts zu ändern. Es zeigt den Drehwinkel an, wenn das ausgewählte Objekt gedreht wird. Nach dem Drehen können Sie auf das Wertefeld tippen, um den Drehwinkel durch Drücken der Tastatur zu ändern.

Parameter bearbeiten

Tippen Sie auf das Symbol „Parameter bearbeiten“, um in den Parameterbearbeitungsstatus zu gelangen. Im Parameterbearbeitungszustand können Sie zugehörige Parameter entsprechend dem ausgewählten Objekt ändern. Wie Länge oder Winkel für eine ausgewählte Linie; Radius für einen ausgewählten Kreis.
Die Parameterbearbeitung über Bogen ist besonders zu beachten.
Wählen Sie einen vorhandenen Bogen aus, er zeigt standardmäßig "Mitte entsperrt" an. Der Startpunkt und Endpunkt des Bogens sind festgelegt. Sie können den Bogen anpassen, indem Sie seinen Radius und seinen Mittelwinkel ändern.

Tippen Sie auf das Symbol "Mittig entsperrt" und wechseln Sie in den Zustand "Mittig gesperrt". Der Bogenmittelpunkt ist fixiert. Sie können den Bogen anpassen, indem Sie seinen Radius, Startwinkel und Endwinkel ändern.

Prise Bearbeiten

Tippen Sie auf , um den Pinch-Bearbeitungsstatus aufzurufen. Sie können eine ihrer Kneifen dehnen, um die Form des ausgewählten Objekts zu ändern.

Menü bearbeiten

Wenn Objekte ausgewählt sind, zeigt es das Bearbeitungsmenü an und bietet die folgenden verwandten Optionen: Text bearbeiten (wenn Text ausgewählt), Löschen, Kopieren, Verschieben, Drehen, Spiegeln und Farbe.

Teile das:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

eins + 14 =