Erweiterte Bearbeitungsbefehle für DWG FastView: Trimmen und Versetzen

In unserer APP und im Menü und in der Nachricht sehen Sie einen Beitrag namens "Trimmen und Versetzen mit DWG FastView".

Ja, das sind zwei erweiterte Bearbeitungsbefehle: Trimmen und Versetzen. Lassen Sie mich die beiden heute im Detail vorstellen.

Trimmen

Es gibt zwei Arbeitsmodi für den Trimmbefehl, den Schnelltrimmmodus und den Kantenauswahlmodus. Der Schnelltrimmmodus ist der Standardmodus für den Trimmbefehl.

Schnelltrimmmodus

Im Schnelltrimmmodus können Sie ausgewählte Objekte trimmen.
Sie können ein Objekt auswählen, indem Sie darauf tippen, oder Linien zeichnen, die sich damit schneiden.
Sie können auf die Schaltfläche Einstellungen tippen und in den Modus Kanten auswählen wechseln.

Kantenmodus auswählen

Bedienschritte:
Schritt 1: Wählen Sie die Grenze aus, indem Sie auf Objekte tippen oder die Auswahl durchqueren;
Schritt 2: Nachdem Sie die Grenze ausgewählt haben, wird angezeigt: Keine Objekte ausgewählt, Sie können auf die Schaltfläche „Fertig stellen“ im Bedienfeld klicken, um zum nächsten Schritt zu gelangen;
Schritt 3: Wählen Sie das zu trimmende Objekt gemäß der Eingabeaufforderung aus; und die ausgewählten Objekte werden getrimmt.

Trim-Einstellungen

Trim-Modus:
Tippen Sie auf einen Modus, er wechselt sofort.
Kantenverlängerungsmodus:
Es wird durch die Systemvariable EDGEMODE gesteuert.

Versatz

Es gibt zwei Möglichkeiten für den Offset-Befehl, die Angabe des Offset-Abstands und die Angabe des Durchgangspunkts. Standardmäßig wird der Versatzabstand angegeben.

Versatzabstand angeben

  1. Sie können den Versatzabstand eingeben oder auf tippen, um zwei Punkte anzugeben. Der Abstand zwischen zwei Punkten wird als Versatzabstand verwendet.
  2. Wählen Sie ein Objekt zum Versetzen aus;
  3. Tippen Sie auf die Zeichnung, um die Versatzrichtung gemäß der Eingabeaufforderung anzugeben.

Wenn Sie zu den Einstellungen gehen, können Sie in einen anderen Arbeitsmodus wechseln:

Geben Sie den Durchgangspunkt an.

Geben Sie den Durchgangspunkt an

Bedienschritte:
Schritt 1: Wählen Sie ein Objekt zum Versetzen aus;
Schritt 2: Geben Sie den Durchgangspunkt an;
Nachdem Sie ein Objekt versetzt haben, können Sie ein anderes Objekt zum Versetzen oder Beenden des Befehls auswählen.

Offset-Einstellungen

Offset-Modus:
Tippen Sie auf einen Modus, und er wechselt sofort.
Layer-Option:
Quelle: Wenden Sie die Quellebene auf das ausgewählte Objekt zum Versetzen an.
Aktuell: Wenden Sie die aktuelle Ebene auf das ausgewählte Objekt zum Versetzen an.
Quellobjekt: Quellobjekt nach dem Versetzen löschen.

2 Antwortet auf "DWG FastView advanced editing commands: trim & offset"

  1. Quero saber como uso esses comandos no computer, pois so consigo usá-lo no mobile!?

    Comprei o applicativo para usá-lo no computador tmb...

    Tenho um DELL com Fenster...

    1. Es gibt immer wieder Fälle, in denen es zu Inkonsistenzen zwischen einer Windows-Version und einer neuen Version kommt, und diese sind nach und nach konsistent.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.