DWG FastView Einführung und Systemanforderungen

Einführung

DWG FastView ist eine Art Anwendung, mit der Benutzer DWG-Zeichnungen auf Mobilgeräten anzeigen, bearbeiten und speichern können.

DWG FastView bietet iOS-Version und Android-Version. Derzeit unterstützt die Android-Version folgende Dateiformate: ocf, dwg, dxf, dws, dwt, bmp, jpg, jpeg, gif, png, txt, doc, docx, pdf, xls, xlsx, ppt, pptx, tif, rtf , ttf, ttc, shx, sht, shp und fon. In DWG FastView bietet es zwei Arbeitsmodi: Ansichtsmodus und Bearbeitungsmodus. Benutzer können den Arbeitsmodus wechseln, indem sie oben rechts auf der Benutzeroberfläche auf „Mehr“ klicken und das Wechselsymbol auswählen.

System Anforderungen

Hardwareanforderungen: Der kapazitive Multitouch-Bildschirm ist ein Muss. Weil einige von Doppelfingern abhängige Funktionen auf einem kapazitiven Single-Touch-Bildschirm möglicherweise deaktiviert sind.

Systemanforderungen: DWG FastView (Android-Version) unterstützt Android 5 oder höher und ist mit Android Pads und anderen Android-Geräten kompatibel.

Teile das:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 - zehn =